Verfasst von: FSM | 8. Oktober 2012

Inverted Classroom – eine Idee verbreitet sich weiter

Über die Idee des Inverted Classroom in Mathe-Vorlesungen von C. Spannagel wurde im Februar bereits berichtet.

Nun startet die Uni Marburg mit einer ICM-Offensive ins neue Semester:

http://invertedclassroom.wordpress.com/2012/10/08/semesterstart-in-marburg-mit-dem-inverted-classroom-modell/

Insgesamt werden siebzehn Seminare, Übungen und Vorlesungen im “umgekehrten Klassenzimmer” unterrichtet. Einer dieser Kurse ist die Übung Introduction to Phonetics, Phonology und Transcription, in deren Einführungsvideo (von Prof. Handke)  auch ein kurzer Überblick zum Inverted Classroom-Modell gegeben wird:

Darüber hinaus werden auch von drei Lehrenden des Instituts für Schulpädagogik einzelne Seminarssitzungen nach dem Inverted Classroom-Modell unterrichtet, unterstützt durch die Virtuellen Sitzungen des Virtuellen Zentrums für Lehrerbildung.

Advertisements

Kommentar verfassen

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden / Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden / Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden / Ändern )

Google+ Foto

Du kommentierst mit Deinem Google+-Konto. Abmelden / Ändern )

Verbinde mit %s

Kategorien

%d Bloggern gefällt das: